English Version of Kochelsee & Walchensee - BAYregio English Version of Kochelsee - Walchensee - BAYregio
Landhaus Grünwald mit Ferienwohnungen am WalchenseeHotel und Restaurant Karwendelblick - Panoramahotel und Seerestaurant in Urfeld am WalchenseeFerienwohnungen auf dem Bauernhof, Jägerwirt in Ort bei Kochel am KochelseeFerienwohnungen auf dem Angerhof in Kochel am KochelseeFerienwohnungen Obernacher Hof am WalchenseeHotel Kranzbach in Klais nähe Walchensee


Karte vom Walchensee & Kochelsee Schlehdorf am Kochelsee, Kloster, ... Kochel am See, Altjoch, ... Walchensee, Urfeld, Einsiedeln, ... (Gemeinde Kochel am See) Infos zum Kochelsee Urlaub am Walchensee, Hotels, Ferienwohnungen, surfen
Größere Karte



Hotel, Pension und ZimmerFerienwohnung und ApartmentGastronomie
Gastwirtschaften, Restaurants, Cafes und Biergärten.
Urlaub in der Region um Kochelsee und Walchensee
Hier gibt es umfangreiche Informationen zu Ihrem Urlaub / Ausflug in die Umgebung der beiden Bergseen, dem Tölzer Land.

Walchensee & Kochelsee

Das Kloster Schlehdorf am Ufer des Kochelsee
Das Kloster Schlehdorf am Ufer des Kochelsee

Im Süden des Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen liegen die beiden Bergseen Kochelsee und Walchensee, verbunden durch den Kesselberg und das Walchensee-Kraftwerk. Außerdem natürlich durch eine regelmäßige Busverbindung und mehrere Wanderwege. Beide Seen sind bei Urlaubern wie Tagesausflüglern aus dem nahen München gleichermaßen beliebt. Übernachtungsmöglichkeiten gibt es zahlreich - auf unserer Plattformen finden Sie Hotels und Gästehäuser sowie Ferienwohnungen und Apartments für Ihren Urlaub oder auch nur einen Wochenendausflug.

Walchensee

Badeplatz am Walchensee.

Der Walchensee mit einer Tiefe von maximal 190 m hat die Form eines Dreiecks mit einer Breite von rund 6,9 km, einer Höhe von rund 5 km, einer Fläche von 16,4 Quadratkilometern und liegt 75 km südlich von München mitten in den bayerischen Alpen. Er gehört mit seinen am Ufer liegenden Orten zur Gemeinde Kochel am See, die über den Kesselberg mit dem Walchensee verbunden ist.

An das östlichen Ufer grenzen Orte der Gemeine Jachenau im Landkreis Bad Tölz / Wolfratshausen und gleich hinter dem am südlichen Ufer gelegenem Einöd beginnt das Gemeindegebiet der Gemeinde Wallgau im Landkreis Garmisch-Partenkirchen.

Campingplatz am Walchensee.

Rund um den See gibt es zahlreiche Badeplätze an denen teilweise grillen möglich ist. Durch seine grosse Tiefe ist der Walchensee relativ kühl und erfrischend. Durch seine einzigartige Lage zwischen den Bergern entsteht in den Sommermonaten bei sonnigem Wetter über den aufgeheizten Hängen des Herzogstands und des Jochbergs eine ausgeprägte Thermik, die vor allem von Windsurfern und Seglern sehr geschätzt wird. Auch Taucher lieben den Walchensee: Im klaren Wasser (Sichtweite bis zu 40 Meter) können Auto-, Boots und sogar Flugzeugwracks gefunden werden.

Vom Walchensee geht die Herzogstandbahn auf den gut 1700 Meter hohen Herzogstand, ein beliebter Ausflugsberg vieler Münchner.
Vom Walchensee geht die Herzogstandbahn auf den gut 1700 Meter hohen Herzogstand, ein beliebter Aussichts- und Wanderberg vieler Münchner.

Natürlich kann man auch moderne Boote ausleihen, einen Spaziergang unternehmen oder mit der Seilbahn (Herzogstandbahn) und einer kurzen Bergwanderung zum Gipfel des 1731 m hohen Herzogsstandes gelangen, von wo man bei klarem Wetter eine hervorragende Fernsicht hat.

Als Bergsee besitzt er ein besonders klares und tiefes Wasser, das auch im Sommer lange erfrischend kühl bleibt.
Als Bergsee besitzt er ein besonders klares und tiefes Wasser, das auch im Sommer lange erfrischend kühl bleibt.

Kochelsee

Der Kochelsee, Schlehdorf und Kochel am See
Der Kochelsee mit seinen beiden Orten Schlehdorf und Kochel am See, fotografiert vom Herzogstand aus.

Der Kochelsee befindet sich am nördlichen Rand der Alpen, rund 70 km von München entfernt. Er hat eine Fläche von rund 6 km², ist 66 m tief und hat einen Umfang von rund 15 km.

Direkt an ihn grenzen die Orte Schlehdorf im Norden und Kochel im Osten. Nicht viel weiter weg und somit ebenfalls im Einzugsgebiet liegen die Orte Großweil nördlich von Schlehdorf (10 min mit dem Fahrrad) und Benedigtbeuern, nördlich von Kochel (eine Bahnstation entfernt). Über das Walchenseekraftwerk (Wasserkraftwerk) ist der Kochelsee mit dem höher gelegenen Walchensee verbunden.

Berge am Kochelsee
Die an den Kochelsee angrenzenden Alpen.

Der Kochelsee entstand während der letzten Eiszeit (Würmeiszeit) durch den Isar-Loisach-Gletscher und verlandet seitdem langsam, im nördlichen Bereich befindet sich deshalb ein ausgedehntes Hochmoor.

Badeplatz in Schlehdorf
Badeplatz in Schlehdorf.

Im Sommer kommen viele Badegäste an einen der Strände (z. B. in Schlehdorf oder Kochel am See), gerne wird der Kochelsee auch im Rahmen einer Radtour umrundet. Es gibt außerdem einen Tretboot- und Ruderbootverleih und ein kleines Schiff, dass die Ufer miteinander verbindet.

Panorama vom Kochelsee
Bitte auf das Bild klicken, um das Kochelsee-Panorama aufzurufen.

Von Kochel aus erreicht man mit dem Zug oder dem Auto die bayerische Landeshauptstadt München in einer Stunde.

Schiff auf dem Kochelsee
Schiff auf dem Kochelsee.

Große Karte vom Kochelsee & Walchensee

Kochelsee-Walchensee-Karte

Die Orte rund um Kochelsee & Walchensee

Plz.OrtsnameEinwohner
83671Benediktbeuern3500
82439Großweil1400
83676Jachenau900
82431Kochel am See4100
82444Schlehdorf1200
82432Walchenseek.A.
82499Wallgau1400

Benediktbeuern

Benediktbeuern

Benediktbeuern liegt im Oberland und ist eine Gemeinde des oberbayerischen Landkreises Bad Tölz-Wolfratshausen. Zu Benediktbeuern gehören die Ortsteile Gschwendt, Häusern, Straßberg und Vormholz. Direkt neben dem Ort ist die 1801 Meter hohe Benediktenwand. Hauptsehenswürdigkeit des Ortes ist die im 8. Jahrhundert gegründete Benediktinerabtei. Nach mehreren Umbauen hat das Kloster heute eine barocke Form aus den Jahren 1669-1679 und kann besichtigt werden. Einmal im Jahr, am Sonntag, der dem 6. November (Tag des heiligen Leonhard) am nächsten liegt, findet die Leonhardifahrt statt, bei der rund 50 reich geschmückte Truhenwägen und Tafelwägen und natürlich viele Einwohner in Tracht vom Dorfplatz zum Kloster fahren.
Weitere Informationen auf www.BAYregio.de/Benediktbeuern.

Großweil

Großweil

Die Gemeinde Großweil liegt im Nordosten des oberbayerischen Landkreises Garmisch-Partenkirchen und ist Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Ohlstadt. Zu Großweil gehören die Ortsteile Gröben, Gstaig, Kleinweil, Pölten, Stern und Zell. Oberhalb von Großweil liegt das Freilichtmuseum Glentleiten, ein Bauernhofmuseum mit mehr als 40 Gebäuden. Neben schönen Ferienwohnungen und Pensionen gitb es zahlreiche landwirtschaftliche Betriebe und einen Kindergarten und eine Volksschule.
Weitere Informationen auf www.BAYregio.de/Grossweil.

Jachenau

Jachenau

Die Gemeinde Jachenau liegt im Süden des oberbayerischen Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. Zu Jachenau gehören die Ortsteile Altlach, Bäcker, Berg, Erbhof, Fleck, Fleckhaus, Friedeln, Hinterbichl, Höfen, Laich, Lain, Luitpolder, Mühle, Niedernach, Niggeln, Ochsensitz, Ort, Petern, Point, Raut, Rechen, Sachenbach, Schröfeln, Setzplatz, Tannern und Wieden. Als Jachenau wird auch das 15 km lange Tal bezeichnet, in dem der staatlich anerkannte Erholungsort liegt. Durch das Tal führt eine Strasse, die Lenggries mit dem Walchensee verbindet und an der Benediktenwand entlang führt. Im eher ländlcih und touristisch geprägten Ort gibt es eine Grundschule und einen Kindergarten.
Weitere Informationen auf www.BAYregio.de/Jachenau.

Kochel am See

Kochel am See

Zur direkt am Kochelsee gelegenen Gemeinde Kochel gehören auch einige Orte am Walchensee. Beide Seen haben einen hohen Fischreichtum und lockten deswegen schon um 1200 vor Christus die ersten vorkeltischen Bewohner an. Zu Kochel am See gehören die Ortsteile Altjoch, Brunnenbach, Einsiedl, Herzogstandhaus, Ort, Pessenbach, Pfisterberg, Ried, Urfeld, Walchensee und Zwergern.
Weitere Informationen auf www.BAYregio.de/Kochel-am-See.

Schlehdorf

Schlehdorf

Die Gemeinde Schlehdorf liegt im oberbayerischen Landkreis Bad Tölz - Wolfratshausen direkt am Kochelsee und ist Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Kochel am See. Zu Schlehdorf gehören die Ortsteile Kreut, Raut und Unterau. Am Ort ist das sehenswerte Kloster Schlehdorf der Missions-Dominikanerinnen und natürlich die Klostergaststätte.
Weitere Informationen auf www.BAYregio.de/Schlehdorf.

Wallgau

Wallgau

Wallgau liegt im oberbayerischen Landkreis Garmisch-Partenkirchen zwischen Krün, Jachenau und dem Walchensee. Zu Wallgau gehört auch der Ortsteil Obernach. Der beschauliche Ort liegt inmitten der reizvollen Landschaft der Alpenwelt Karwendel mit Blick auf das Karwendelgebirge. In der näheren Umgebung gibt es etwas zu erleben: Im Frühjahr beeindrucken die typischen Buckelwiesen mit ihrer Blumenpracht. Im Sommer steht neben Baden (z. B. im nahen Walchensee und den anderen kleineren Bergseen) auch Wandern auf dem Programm. Genauso im Herbst, wenn sich die Natur langsam verfärbt. Der Winter bietet lange gespurte Loipen, Skigebiete (z. B. Karwendel - Dammkar) in der näheren Umgebung, Eisstockschießen und vieles mehr.
Weitere Informationen auf www.BAYregio.de/Wallgau.

Unterkünfte, Hotels, Ferienwohnungen

Für Urlauber gibt es ein großes Angebot an Unterkünften am Kochelsee, Walchensee und den umliegenden Orten (Kochel am See, Jachenau, Schlehdorf, Benediktbeuern, Großweil und Wallgau) damit der Aufenthalt zu einem entspannenden Erlebnis wird:




Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz